• Logo
  • Mein profil
  • 4 Stück
    91,81 €
Pro-nožky.cz - Adjustační ponožky
 Empfehlungen für Sie

5 Tipps, wie Ihre Füße gesund bleiben

  • hinzugefügt: 12.05.2019   |   7238 gelesen / angezeigt


Ob Sie sich nun zu den aktiven Sportlern zählen oder nicht, die Grundlage eines gesunden Körpers stellen Ihre Füße dar. Die Füße tragen das ganze Körpergewicht und ermöglichen Ihnen, tagtäglich alle gewöhnlichen Tätigkeiten auszuüben. Angesichts der ganztägigen Belastung der Füße sollten wir diese auch entsprechend pflegen. Nur so werden sie uns. so gut es geht und so lange es geht, dienen. Aus diesem Grunde haben wir 5 grundsätzliche Tipps zusammengefasst, wie Sie Ihre Füße gesund erhalten.


1. Achten Sie beim Schuhkauf nicht nur darauf, dass die Schuhe schick sind

„Diese High Heels sind so schön.” Sind sie aber wirklich für den ganzen Tag im Büro geeignet? Sofern es der Dresscode erlaubt, wählen Sie lieber bequemere, luftige Schuhe, die keine Druckstellen verursachen. Eventuell können Sie noch orthopädische Einlagen für die Schuhe kaufen, die zumindest teilweise für die richtige Position des Fußes im Schuh sorgen. 

Konzentrieren Sie sich, abgesehen vom Schuhtyp, auch auf die richtige Größe und ein gründliches Anprobieren. Gehen Sie davon aus, dass die Füße in den Nachmittagsstunden etwas anschwellen. Dies sollten Sie beachten, wenn Sie Schuhe am Vormittag kaufen. Außerdem sollten Sie stets beide Schuhe anprobieren. Die Füße nämlich sind nicht gleich groß. 

Ein ganzer Tag in High Heels ist der sichere Weg zum Plattfuß, zu Hammerzehen oder zum Beispiel zu einer Fehlstellung des großen Zehs. Falls Sie keine Wahl haben, versuchen Sie wenigstens, die übrigen Tipps zu beherzigen. 


2. Gönnen Sie sich Ruhe

Falls Sie auf der Arbeit den ganzen Tag laufen müssen, sollten Sie auch lernen zu entspannen. Wir empfehlen Ihnen sowohl eine aktive Regeneration (Füße hochlegen, ausreichender Schlaf u.ä.) als auch aktive Regeneration. Aktive Regeneration heißt Schwimmen gehen, barfuß auf unebenen Oberflächen (Kieselsteine, Rasen) laufen oder zum Beispiel Rad fahren. 

Wenn Sie keine Zeit oder keine Möglichkeit haben, von Zeit zu Zeit schwimmen zu gehen, sollten Sie Ihren überlasteten bzw. schweren Füßen eine Wechseldusche gönnen. 



3. Halten Sie Ihre Füße trocken

Vielleicht ist Ihnen der Spruch „ etwas im trockenen T-Shirt“ schaffen nicht ganz unbekannt. Im Trockenen sollten Sie aber vor allem Ihre Füße halten. Feuchtigkeit nämlich führt nicht nur zu einem unangenehmen Geruch, sondern auch zu Fußpilz und zur Vermehrung von Bakterien. 

Wenn Ihre Schuhe einmal feucht geworden sind und Ihre Füße nicht mehr gut riechen, ist es nicht mehr ganz einfach, den Fußgeruch wieder loszuwerden. Wir empfehlen daher, nasse oder feuchte Schuhe vor dem Tragen stets gut zu trocknen und an verregneten Tagen eventuell wasserdichte Schuhe zu tragen. 



4. Wählen Sie Socken je nach Aktivität 

Die Wahl der richtigen Socken hängt eng mit dem vorhergehenden Punkt zusammen. Socken, die Sie täglich tragen, sollten sich von den Socken unterscheiden, die Sie zum Joggen oder für andere Sportarten anziehen. Socken, die Sie für sportliche Aktivitäten anziehen, sollten Feuchtigkeit und Schweiß in ähnlicher Weise wie Funktionsshirts absorbieren. Außerdem sollten Sie die Jahreszeit berücksichtigen. In warmen Wintersocken schwitzen die Füße an heißen Sommertagen, dadurch entstehen Fußgeruch und eventuell auch Fußpilz. 
Ihre Füße sollten durch die Socken atmen können und vor allem trocken bleiben. 


5. Dehnen Sie Ihre Fußsohlen und Zehen

Wir empfehlen Ihnen, Ihren Füßen nicht nur Entspannung, sondern auch Dehnübungen zu gönnen, beispielsweise in Form einer Massage der Fußsohlen, durch das Strecken der Zehen oder durch die Verwendung von Schaumrollen - sog. Foam Roller.  

Zum Dehnen der Füße und Zehen dienen auch Fußausrichtungssocken, die Sie beim Entspannen vor dem Fernseher oder auch im Schlaf tragen können. Fußausrichtungssocken helfen Ihnen, die Durchblutung der Füße anzukurbeln und die Füße zu dehnen, außerdem helfen sie bei schweren Füßen, Schwellungen, Müdigkeit und Schmerzen. 

Gleichzeitig schützen sie vorbeugend vor den verschiedensten Fehlstellungen und helfen im Rahmen des Heilungsprozesses. 

Haben Sie schon Ihre eigenen Fußausrichtungssocken?

    Derzeit gibt es kein Kommentar vorhanden

    kommentar hinzufügen
     Meistverkaufte Produkte
      • mit MwSt.22,95 €
      • mit MwSt.22,95 €
      • Fußausrichtungssocken GREEN
      • Adjustační ponožky GREEN
      • Die Original-Fußausrichtungssocken dienen als therapeutisches Hilfsmittel bei Hallux valgus, Hammerzehen, krum...
      • mit MwSt.22,95 €
      • mit MwSt.22,95 €
      • Fußausrichtungssocken GREY
      • Adjustační ponožky GREY
      • Die Original-Fußausrichtungssocken dienen als therapeutisches Hilfsmittel bei Hallux valgus, Hammerzehen, krum...
      • mit MwSt.22,95 €
     
    Diese Seite benutzt Cookies, damit wir Dienstleistungen erbringen. Durch die Nutzung unserer Dienstleistungen erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen finden Sie hier.
    Cookies zulassen