• Logo
  • Mein profil
  • 4 Stück
    91,81 €
Pro-nožky.cz - Adjustační ponožky
 Empfehlungen für Sie

Wie können Varizen verhindert werden

  • hinzugefügt: 25.06.2020   |   689 gelesen / angezeigt


An Varizen, die vor allem unter der Bezeichnung Krampfadern bekannt sind, leidet fast die Hälfte aller erwachsenen Männer im fortgeschrittenen Alter und ungefähr zwei Drittel der erwachsenen Frauen. Anfangs handelt es sich möglicherweise nur um ein ästhetisches Problem. Wenn Sie sich jedoch nicht rechtzeitig auf die Prävention bzw. auf die Milderung der Varizenbildung konzentrieren, kann es sein, dass Sie früher oder später im Operationssaal landen. Wie kann das verhindert werden?


Was sind Varizen und wie entstehen sie

Varizen, Krampfadern oder auch variköse Venen sind erweiterte subkutane Venen im Bereich der unteren Extremitäten. Wir unterscheiden primäre und sekundäre Varizen, wobei primäre Varizen häufiger auftreten. Bei diesen nämlich spielt vor allem die genetische Veranlagung in Kombination mit äußeren Einflüssen eine wichtige Rolle. Bei sekundären Varizen handelt es sich zumeist um postthrombotische Zustände. 

Varizen entstehen durch die Erweiterung der subkutanen Venen, eine Schwächung der Venenwände und durch insuffiziente Klappen der Adern, die das oberflächliche und tieferliegende Venensystem in den unteren Extremitäten verbinden und die normalerweise den Rückfluss des Blutes in den Adern verhindern. Wenn die Klappen geschädigt sind, kommt es unter anderem zu einem Rückfluss des Blutes. Dadurch verlieren die Adern ihre Elastizität und die Venenwand wird aufgrund des langfristigen höheren Drucks sackartig erweitert. So entsteht ein Venensack, den wir Varize nennen. Dieser ist an den unteren Extremitäten mit dem bloßen Auge zu erkennen. Es sieht so aus. als ob sich etwas unter der Haut befände. Beeinflusst wird die Bildung und Erweiterung der Varizen auch durch das Hormon Progesteron, das primär zu den weiblichen Hormonen gehört.


Faktoren, die die Entstehung von Varizen fördern

Neben der erwähnten genetischen Veranlagung spielen auch noch andere Faktoren bei der Entstehung und Erweiterung von Krampfadern eine Rolle. Dazu gehören zum Beispiel:

  • hoher Druck im Bauch
  • zu starke Belastung der Füße (Arbeit im Stehen, zu kurze Regeneration...)
  • Arbeit im Sitzen, wobei die Füße nicht ausreichend durchblutet werden



Behandlung von Krampfandern

In erster Linie wird allgemein vor allem die konventionelle Behandlung vorgezogen. Diese besteht insbesondere aus einer elastischen Kompression, bei der am häufigsten Kompressionssocken und Kompressionsstrümpfe zur Förderung der Durchblutung der Füße eingesetzt werden. Eine große Hilfe können dabei auch Fußausrichtungssocken sein, die neben der Dehnung der Muskeln und Sehnen auch die Durchblutung der unteren Extremitäten fördern. Kombiniert mit einer konservativen Behandlung verschreiben Ärzte häufig Medikamente, konkret Venenmedikamente.

Wenn die Schmerzen anhalten, ist ein medizinischer Eingriff unausweichlich. Bei der chirurgischen Behandlung existieren mehrere Operationsvarianten. Die konkrete Wahl ist abhängig vom Zustand des Patienten und davon, wie weit die Erkrankung fortgeschritten ist. Im Prinzip geht es bei dem Eingriff darum, dass die nicht funktionierenden Klappen und die oberflächlichen Venen entfernt werden.

Wenn Varizen unbehandelt bleiben, kann dies auch zu Unterschenkelgeschwüren führen. Wenn das passiert, ist eine medizinische Behandlung unausweichlich.


Wie Varizen verhindert werden können

Der wichtigste und wirkungsvollste Faktor zur Vermeidung  oder zum Stoppen einer Erweiterung der Varizen ist die Prävention. Wenn Sie einen Beruf haben, bei dem Sie die meiste Zeit über stehen, sollten Sie sich danach ausreichend Zeit für die Regeneration Ihrer Füße gönnen. Wenn Ihre Füße nach ganztägigem Stehen oder nach einer ganztägigen Belastung unter anderem anschwellen, sollten Sie sie hochheben oder abwechselnd mit kaltem und warmem Wasser abduschen. 

Als Prävention eignen sich auf jeden Fall Kompressionsstrümpfe, eventuell Fußausrichtungssocken, die dabei helfen, die Füße zu durchbluten und zu dehnen. Diese helfen sowohl bei sitzenden Berufen, bei Arbeiten im Stehen und bei übermäßiger sportlicher Belastung. Wir empfehlen, unbedingt darauf achtzugeben, wenn Ihnen Ihre Füße anzudeuten scheinen, dass etwas nicht in Ordnung ist. Wenn Sie eventuelle Komplikationen frühzeitig erkennen, sparen Sie sich viele Unannehmlichkeiten.
 

  • reagieren   |   182.68.123.***   |   30. Juni, 11:50vein clinic houston
    It is awesome blog to know about the how the varicose veins grows and what is the treatment for remove them easily. You can get the more information about vein clinic Houston and thanks for sharing this knowledge with us. https://www.veintreatmentclinic.com/locations/texas/houston

kommentar hinzufügen
 Meistverkaufte Produkte
    • mit MwSt.22,95 €
    • mit MwSt.22,95 €
    • Fußausrichtungssocken GREEN
    • Adjustační ponožky GREEN
    • Die Original-Fußausrichtungssocken dienen als therapeutisches Hilfsmittel bei Hallux valgus, Hammerzehen, krum...
    • mit MwSt.22,95 €
    • mit MwSt.22,95 €
    • Fußausrichtungssocken GREY
    • Adjustační ponožky GREY
    • Die Original-Fußausrichtungssocken dienen als therapeutisches Hilfsmittel bei Hallux valgus, Hammerzehen, krum...
    • mit MwSt.22,95 €
 
Diese Seite benutzt Cookies, damit wir Dienstleistungen erbringen. Durch die Nutzung unserer Dienstleistungen erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen finden Sie hier.
Cookies zulassen